Pierre Bachmann

Partner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Hauptfokus meiner Tätigkeit liegt im Schaffen von Einsichten und Einklang – sei es für eine persönliche Weiterentwicklung, für das gegenseitige Verständnis im Team, oder für die Kultur wie die Strukturen und Prozesse eines Unternehmens. Den eigenen Blick auf die Welt in zwischenmenschlichen Themen zu schärfen, andere Perspektiven einnehmen zu können und das Vorgehen an die Bedürfnisse verschiedener Stakeholder anzupassen, das fasziniert mich und treibt mich an. Entscheidend sind für mich dabei die gleichzeitige Betrachtung von inside-out und outside-in – aus einem tieferen Bewusstsein heraus agieren, und in der Konsequenz auch nachteilige Strukturen und Systeme konsequent anpassen.

Feedback, das ich von meinen Kunden oft erhalte: sie fühlen sich verstanden und schätzen die leidenschaftliche und authentische Energie, die ich in ein Team bringe.

 

Vor aergon

Zwischen Matur und Studienabschluss habe ich in drei Schweizer Grossunternehmen HR und Projektmanagement Stellungen eingenommen, welche mir einen tiefen Einblick in Governance und einen Abgleich von theoretischem Verstehen und praktischen Bedürfnissen ermöglicht haben. Daneben habe ich über mehrere Jahre in Non-Profit Organisation (AFS, Fachverein Psychologie UZH) leitende und Projekt-spezifische Stellungen eingenommen, in denen ich diverse Jugendliche und junge Erwachsenen ausgebildet und gefördert habe. Seit 2011 betätige ich mich schwerpunktmässig im Bereich der Transformation und Organisationsentwicklung und habe dabei internationale Grossunternehmen wie auch Kleinunternehmen in Ihrer Entwicklung begleitet. Ich bin lic phil Psychologe mit Abschluss an der Universität Zürich und einem Forschungsschwerpunkt in Organisationskultur und Organisationsklima. Daneben habe ich einen Grundstudiumsabschluss in Physik an der ETH Zürich.

 

Neben aergon

Ich lebe mit meiner Freundin in Zürich, meiner Heimatstadt und Herzensort meines persönlichen Wirkens. Ich bin leidenschaftlich musik-interessiert, spiele Klavier und mache elektronische Musik, und bin Ko-Organisator der tonhalleLATE. Daneben betreibe ich Sport, geniesse die Internet und IT-Kultur und erprobe mich in kulinarischen Abenteuer.